GÄSTEBUCH  

Hier finden Sie Zuschriften von Besuchern der Homepage. 

Gerne können auch Sie über diese Seite Kontakt mit uns aufnehmen, um Ihre Meinung zur Homepage mitzuteilen, Fragen zu stellen, auf fehlerhafte Texte aufmerksam zu machen. Klicken Sie einfach in den Text, um diesen zu bearbeiten.

 

 

 

 

 

62 Einträge auf 7 Seiten

Markus Ramershoven

25.05.2016
18:31
Hallo Frau Poppig,
das freut mich sehr , dass ich Sie gefunden habe. Ich habe leider ein traurige Nachricht. Mein Vater ist am 21. am vergangenen Samstag friedlich in den Armen meiner Mutter im Kreise seiner Familie in seinem Haus in Neubiberg am Stadtrand von München gestorben.

Um sehr mehr habe ich die Phantasie ihre Mutter zu besuchen und mir ein paar Geschichten erzählen zu lassen. Ist ihre Mutter noch wohlauf?
Liebe Grüsse Markus

Karin Pöpping

24.05.2016
12:34
Hallo Herr Ramershoven, das stimmt, die Mama hat immer davon erzählt von Hans-Heinrich, Ihrem Vater, meine Mutter ist mittlerweile 89, Sie war in Porz bei 4711 und bei einem Doktor im Haushalt und Köchin, lieben Gruß von der Rosina und von mir ;-))

Karin pöpping

23.05.2016
19:55
hallo Herr Ramershoven, das ist richtig, das ist meine Mutter

Markus Ramershoven

16.05.2016
20:41
Hallo Frau Karin Popping,
mein Vater Hans-Heinrich Ramershoven war zwischen 1941 - 44 in Kisker im Rahmen der damaligen Kinder-­Land-­Verschickung bei einer Pflegefamilie untergebracht. Er hat diese Zeit damals als die wahrscheinlich schönste Zeit seiner Kindheit erlebt. In einem Fotoalbum aus der Zeit ist auch immer wieder seine Pflegeschwester Rosina, auch Rosl genannt, zu sehen. Im Einband ist eine Widmung von einer Familie Filipp und von Katharina Hütter und Tochter Rosina. Ausserdem gibt es ein Foto von Rosina am Stadtbrunnen von Cochem von 1950. Meine Mutter wiederum meint das Rosl in de 50ern als Köchin an der Aar im Haus eines Doktors oder Professors gearbeitet hat. Mein Vater ist in seiner letzten Phase seiner Demenz und kann mir nichts mehr erzählen. Ist seine Rosina, ihre Mutter?
Mit freundlichen Grüßen Ramershoven

Jens Schubert

19.02.2016
13:50
Ich bin sehr froh, dass es diese Seite gibt. mein Name ist Jens Schubert und meine Mutter wurde in Kischker geboren am 03.01.1931 als Rosina Schmidt, Eltern Heinrich Schmidt und Rosina Schmidt geb. Keipert. Leider sind alle schon verstorben. Vielleicht kennt der eine oder andere meine Mutter und Großeltern noch ? Auch ich wäre für Hinweise und Kontakte dankbar.

Erich Gerber

16.08.2015
10:13
Sehr geehrte Frau Lampe,
herzlichen Dank für Ihren lobenden, der Sache der Donauschwaben wohlgesonnenen Gästebucheintrag.
Wären Sie so freundlich,sich bei mir über meine E-Mail-Adresse (­jeris.­erich@­t-­online.­de)­ zu melden? Ich würde über Sie und Ihre Eltern und Ihre Großeltern mehr erfahren, um die Einträge im "Ortsfamilienbuch Kischker" dort, wo noch Lücken sind, zu ergänzen.
Vielen Dank im Voraus und Freundliche Grüße
Erich Gerber, Bretten

Judith Lampe

11.08.2015
18:57
Tolle Seite! Ich finde gut, dass auf diese Weise das Erbe bewahrt bleibt.

Vielleicht kennt jemand meine Großeltern?
Anni Ritzmann (geb. Hütter, *1924 +1989)
Heinrich Ritzmann (geb. 1914, nicht zwangsläufig aus Kischker)
Margit/Margarethe Hütter (geb. Erlemann, *1902)

Für Hinweise und Tipps bin ich dankbar!

Esther Freitag-Bolz

16.06.2015
10:31
Auch ich möchte mich kurz vorstellen: Ich bin die Tochter von Georg Freitag (geb. 8. August 1920) in Kischker (Sohn von Georg Freitag und Rosina Zink). Ich wollte unbedingt die Heimat meines Papas sehen und war im Mai in Kischker, habe das Haus gefunden und konnte sogar mit den jetzigen Besitzern einen Kaffee trinken. Sie haben das Haus renoviert, es ist in gutem Zustand, worüber ich mich sehr gefreut habe. Die Empfindungen sind schwer zu beschreiben.

 Ingeburg Kappler-Matter

15.08.2014
14:15
Hallo, durch Zufall bin ich auf diese Seite gekommen. Ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin die
Enkelin vom "Polizei-Haller" in
Kischker. Mein Urgroßvater war
Johann Engel; meine Eltern:
Karoline geb.Mahler und Philipp
Haller.
Würde mich freuen, wenn ich auf diesem Wege etwas über Vorfahren oder noch lebende Nachfahren aus dieser Linie (auch Amerika) finden würde.

 Gerstheimer Frank

28.02.2014
20:01
Danke für diesen schönen Bericht!!!!

Seite 1 von 7